Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Anzeige | Print-AR als Geheimwaffe in der Kundenkommunikation

Gedruckte Inhalte so zu entwerfen, dass sie länger im Gedächtnis bleiben, ist in Zeiten der Digitalisierung eine enorme Herausforderung. Eine interessante Möglichkeit bietet der Einsatz von Augmented Reality, spezifisch Print-AR. In diesem Artikel erfährst du alle Details.

Zweidimensionale Billboards müssen keine zweidimensionalen Billboards bleiben – mithilfe von AR (Foto: Konica Minolta)
Laut einem Report von Adreaction gaben 69 Prozent der befragten Verbraucher an, dass Anzeigen immer aufdringlicher werden. Vor allem bei Werbebotschaften, die mittels Print-Materialien an Kunden verschickt werden, besteht die große Gefahr, im digitalen Chaos unterzugehen. Durch …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..