Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Deepcomposer: Warum AWS jetzt ein Midi-Keyboard auf den Markt bringt

Ausgerechnet Amazons Cloud-Sparte AWS verkauft jetzt ein Midi-Keyboard. Dahinter steht allerdings nicht der Versuch, den Markt für elektronische Musikinstrumente aufzumischen. Vielmehr dient das Deepcomposer getaufte Produkt als Werkzeug für den Einstieg ins maschinelle Lernen.

Mit dem Deepcomposer verkauft Amazons Cloud-Sparte AWS jetzt ein Midi-Keyboard, das Entwicklern die Grundlagen generativer KI auf spielerische Art und Weise näherbringen soll. Mithilfe von maschinellem Lernen können auf dem Keyboard eingespielte Musikstücke um KI-generierte Begleitspuren ergänzt werden. Das Ergebnis kann dann direkt aus der Software heraus auf Soundcloud veröffentlicht werden. …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..