Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Gefängniscuisine: „Foodporn“ aus dem Knast

Der Twitter-Account „Gefängniscuisine“ veröffentlicht fast täglich Fotos der vorgesetzten Mahlzeiten, um Missstände in der Berliner JVA Heidering aufzudecken. Bon Appétit!

Smartphones sind in Gefängnissen streng verboten. Dennoch finden die digitalen Begleiter über Wärter, Besucher, Lieferanten, Pakete und in seltenen Fällen sogar mithilfe von Drohnen immer wieder den Weg hinter die scheinbar unüberwindbaren Mauern und die schwedischen Gardinen. Es sei ein bundesweites Problem und mancher Insasse habe sogar mehr als ein Gerät, wie der Vorsitzende des Bundes der …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..