Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Google Assistant: Auswertung von Sprachaufzeichungen durch Menschen nur, wenn ihr es erlaubt

Google hat aus den Erfahrungen im Sommer 2019 gelernt und will künftig transparenter mit unseren Sprachdaten umgehen. Unter anderem sollen die Sprachaufzeichnungen nicht mehr standardmäßig von Menschen ausgewertet werden.

Im Sommer standen die Sprachassistenten aller Anbieter auf dem Prüfstand: Es stellte sich heraus, dass die Sprachaufzeichnungen sowohl bei Amazons Alexa als auch bei Googles Assistant und Apples Siri von Menschen angehört und transkribiert worden waren. Google stellte das Vorgehen nach Kritik umgehend ein. Nun entschuldigt sich das Unternehmen dafür und erklärt, wie künftig mit den …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..