Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Google Maps spricht Ortsnamen und Adressen künftig in Landessprache aus

Google Maps kann künftig Ortsnamen und Adressen in der jeweiligen Landessprache aussprechen. Dadurch soll die Kommunikation im Ausland deutlich vereinfacht werden.

Insbesondere in Ländern, die mit eigenen Schriftzeichen arbeiten, wird es selbst für weltoffene und flexible Touristen schwer, sich zu verständigen. Nicht einmal die Beschilderung können wir da lesen. Und nach dem Weg zu fragen, gestaltet sich genauso schwierig, weil wir zwar den übersetzten Namen unseres Ziels in Google Maps lesen können, aber nicht den Namen, wie er sich in der Landessprache …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..