Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Google soll Firefox sabotiert haben, um Chrome zu pushen

Weggemobbt? Ein ehemaliger Mozilla-Manager wirft Google vor, Firefox heimlich systematisch benachteiligt zu haben. So sollte sich Chrome besser verbreiten können.

Dass Google seit der Einführung von Chrome im Jahr 2008 der Konkurrenz von Mozilla Steine in den Weg gelegt haben soll, ist ein altbekannter Vorwurf. Der Umfang, in dem dies geschah, ist jedoch größer als gedacht, folgt man den Aussagen von Johnathan Nightingale auf Twitter. Der ehemalige Mozilla-Manager schilderte am Samstag, wie Google Firefox vor zehn Jahren durch unlautere …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..