Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

HTML-Head: Google ignoriert verschiedene Meta-Tags künftig

Nach der Einführung der neuen Link-Attribute „sponsored“ und „ugc“ stellt Google auch die Behandlung von Meta-Tags im Head-Bereich einer Website um.

Wie wir hier bei t3n vor ein paar Tagen berichtet haben, will Google das Link-Attribut Nofollow (rel=„nofollow“) zwecks Konkretisierung teils durch die neuen Attribute Sponsored und Ugc ersetzen. Im Rahmen der Vorstellung der neuen Attribute stellte der Suchmaschinenriese klar, dass das Setzen von Nofollow künftig nicht mehr als Anweisung an den Crawler verstanden würde, sondern nur noch als …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..