Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Mozilla: Firefox für Android bekommt Geckoview-Engine

Mozilla hat angekündigt, im Laufe des ersten Halbjahres 2020 auch im Firefox für Android auf die eigene Rendering-Engine Geckoview umsteigen zu wollen. Den Anfang macht der Nightly-Build, der ab dem 21. Januar ausgerollt wird.

Mozilla will sich von Androids Standard-Engine emanzipieren und bringt Gecko, die Rendering-Engine des Firefox Quantum, als Android-Bibliothek namens Geckoview auch aufs Smartphone. Schon bislang nutzt der Privatsphäre-Browser Firefox Klar Geckoview. Nun soll die Bibliothek, die auch Drittentwicklern für ihre jeweiligen Apps mit Webview zur Verfügung stehen wird, auch in den regulären Firefox …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..