Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Nächster Schlag gegen Huawei: Chipschmiede ARM stellt Zusammenarbeit ein

Nachdem Google die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt hat, folgt der nächste Tiefschlag für den chinesischen Konzern: Chip-Entwickler ARM beendet jegliche Arbeit, was einem Todesstoß für Huaweis eigene Kirin-Prozessoren gleichkommt.

Der britische Chipdesigner ARM hat in einer internen Memo seine Mitarbeiter angewiesen, jegliche Zusammenarbeit mit Huawei zu beenden, berichtet die BBC.
Kirin-Chips in Gefahr: ARM beendet Zusammenarbeit mit Huawei
Dem BBC-Bericht zufolge sollen alle „aktiven Verträge, Supportverpflichtungen und anstehenden Kooperationen“ auf Eis gelegt werden. ARM sei dem internen Rundschreiben…

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..