Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

„Offen aggressiv“: Verfassungsschutz warnt vor Spionage bei China-Reisen

Wer eine Reise nach China plant, sollte diese besser nur mit eigens dafür angeschafftem Reise-Laptop und Wegwerf-Handy im Gepäck antreten, warnt der Verfassungsschutz. Grund: Spionagegefahr.

In einem Lagebild warnt das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) derzeit vor zunehmender Spionagegefahr bei China-Reisen. Touristen und Geschäftsreisende sollten sich für einen Aufenthalt in China einen Reise-Laptop und ein Prepaid-Handy anschaffen und diese nicht aus der Hand geben. Nach der Reise sollten die Geräte auf Viren überprüft, einer Neuinstallation unterzogen oder gar entsorgt werden…

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..