Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Remote Code Execution: Sicherheitslücke in Windows 10 geleakt

Für eine gefährliche Lücke im SMBv3-Protokoll gibt es bisher keinen Patch.

Details zu einer Sicherheitslücke in Windows wurden offenbar versehentlich zu früh veröffentlicht. Die Lücke betrifft das Netzwerkdateisystem SMB in der aktuellen Version 3.0, die nur in Windows 10 unterstützt wird. Ältere Windows-Versionen sind damit vermutlich nicht gefährdet. Einen Patch gibt es bisher nicht.
Informationen über die Lücke, die mit der ID CVE-2020-0796 geführt wird, tauchten …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..