Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Tesla-Investor steigt bei Münchner Flugtaxi-Startup Lilium ein

Das Münchner Flugtaxi-Startup Lilium hat sich von dem schottischen Tesla-Investor Baillie Gifford 35 Millionen US-Dollar geholt und ist jetzt über eine Milliarde Dollar wert.

Der Schotte Baillie Gifford ist mit einem Anteil von 6,5 Prozent zweitgrößter Anteilseigner bei Tesla. Darüber hinaus hat der Investor auch Geld in SpaceX, Amazon und Airbnb gesteckt. Nachdem Lilium schon vor zwei Jahren in Verhandlungen mit Gifford über einen möglichen Einstieg war, hat der Schotte jetzt 35 Millionen Dollar in das Münchner Flugtaxi-Startup investiert. Marktbeobachtern zufolge …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..