Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Warum das „Ich mach’s wegen der Kohle“-Argument total okay ist

Eine kumpelige Unternehmenskultur ist schön, aber wer für ein paar kostenlose Bier auf ein angemessenes Gehalt verzichtet, engt sich ein. Geld ist ein gutes Argument für einen Job. Ein Kommentar.

„Ich mach’s wegen der Kohle!“ Wer heutzutage so einen Satz raushaut, bekommt schnell schiefe Blicke. In Zeiten der Millenials, denen Spaß und Sinnhaftigkeit ja – wie häufig postuliert – wichtiger ist als ein hohes Einkommen, wirkt diese Aussage geradezu blasphemisch. Es ist meine Generation, die nicht müde wird zu behaupten, dass Geld nicht alles ist. Gerne blicken wir dabei auf unsere Eltern …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..