Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Warum Marken auf eine designorientierte Strategie setzen sollten

Viele Unternehmen betonen gerne, dass ihnen die Interaktion mit den Kunden wichtig sei. In der Praxis sieht das oft ganz anders aus. Dabei lässt sich mit gutem Design viel machen. Wie kluge Design-Strategien in der Praxis Wunder wirken, zeigen die folgenden Beispiele aus den Bereichen Handel und Politik.

Smartphones und Social Media haben den Dialog mit den Verbrauchern revolutioniert. Während rückständige Unternehmen immer noch an statischen Tools festhalten, zum Beispiel einer aufgefächerten Support-Seite oder die menügesteuerte Telefonhotline, setzen digitale-denkende Marken längst auf dynamische Tools: Social Media, Live-Chat oder In-App-Kommunikation.
Die alte Methode, nennen wir sie …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..