Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Warum Mozilla von Facebook mehr Transparenz verlangt – und die EU um Hilfe bittet

Mozilla kritisiert in einem Brief an die EU-Kommission Facebooks mangelnde Transparenz bei politischer Werbung. Wir haben mit Mozillas Datenschutzexperten Marshall Erwin über die Hintergründe gesprochen und ihn gefragt, welche Reaktion sich die Browser-Macher von der EU erhoffen.

Der Brexit-Wahlkampf hat gezeigt, welchen Einfluss politische Werbung in sozialen Netzen wie Facebook auch in Europa hat. Um einen möglichen Missbrauch dieser Kanäle im kommenden EU-Wahlkampf zu verhindern, hat die Europakommission im Oktober den Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation im Internet vorgestellt. Die Unterzeichner, darunter Facebook, Twitter und Google, verpflichten sich …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..