Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Wer das Gehalt für gute Zwecke ausgibt, ist länger glücklich

Die Freude am Gehalt hält länger an, wenn das Geld – zumindest in Teilen – für andere Menschen ausgegeben wird. Zu dem Ergebnis kamen zwei US-Forscher.

Das erste selbst verdiente Geld. An das Hochgefühl, das damit einhergeht, erinnern sich noch viele Menschen – sei es im Rahmen des Ferienjobs, des Azubigehalts oder des ersten richtigen Lohns. Ganz ähnlich verhält sich das beim ersten Bonus. Auch hier ist die Freude groß. Aber wer erinnert sich noch an den zweiten Lohn oder darauffolgenden Bonus? Geschweige denn an alles, was danach kommt? Die …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..