Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Wie einfach mal „keine Ahnung“ sagen gegen die Informationsflut hilft

In ihrer t3n-Kolumne „Auch das geht vorbei“ macht sich Fränzi Kühne, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Kreativagentur TLGG, dieses Mal Gedanken um die Fokussierung und Priorisierung der Nachrichtenflut.

Die Informationsberge in meinem Arbeitsalltag sind seit meinem Jura-Studium nicht kleiner geworden. Früher waren es dicke Wälzer zu Unternehmensrecht, heute sind es 250 Nachrichten pro Tag. Ob E-Mail, Slack, iMessage, Instagram, Linkedin oder Whatsapp – alle wollen abgearbeitet werden. Newsletter, News-Alerts und Zeitungsabos gar nicht mitgezählt.
Das kennen wir alle zu gut: Instagram, Telegramm…

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..