Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Android Things: Googles IoT-Plattform künftig nicht mehr für das Internet der Dinge

Googles leichtgewichtiges Betriebssystem für das Internet der Dinge (IoT) Android Things ist seit Mai 2018 fertig. Jetzt verpasst Google seinem OS einen neuen Fokus.

Ursprünglich war der Einsatz von Android Things für ein breites Spektrum an vernetzten Produkten gedacht. Im Februar kündigte Google an, seine IoT-Plattform in erster Linie nur noch für smarte Lautsprecher und Displays verwenden zu wollen.
Android Things: Google ändert mal wieder die Strategie
Googles Android Things wurde als Entwickler-Vorschau im Dezember 2016 angekündigt und als finale …

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..