Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Lücken im Safari-Browser ermöglichten Fernzugriff auf Webcam und Mikro

Der Student Ryan Pickren hat eine Reihe von Bugs in Apples Safari-Browser gefunden. Damit konnten Angreifer Zugriff auf eure Webcams und mehr erlangen.

Obwohl Apple traditionell stark in die Sicherheit seiner Produkte investiert, ist es dem Studenten Ryan Pickren gelungen, ein gutes Dutzend Lücken im Safari-Browser zu finden, über die Angreifer auf Webcam und Mikrofon der Angegriffenen zugreifen konnten. Sogar das Screensharing soll möglich gewesen sein – alles ohne Kenntnis des Browser-Nutzers und sowohl unter macOS wie unter iOS…

weiterlesen auf t3n.de
Source: Cloudnachrichtem

Tags:

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    error: sorry..